Geschäftsreisen > Jahres-Reiseversicherungen > Corporate Travel Insurance

Prämien-Rechner

Berechnen Sie völlig anonym Ihre Prämie:



Komplett+Schutz
Komplett-Schutz Standard
Reise+Schutz
Reise-Schutz Standard
Bus/Bahn/Auto-Schutz
Storno+Schutz
Storno-Schutz Standard
Hotelstorno Premium
Hotelstorno Plus
Hotelstorno
Welcome-to-Austria
Jahres-Reise-Schutz
Jahres-Reise-Komplett-Schutz Urlaub
Seminarteilnehmer-Stornoversicherung
Seminartrainer-Stornoversicherung
Eintrittskarten-Stornoversicherung

Corporate Travel Insurance

Seite drucken Seite versenden Seite zu den Favoriten hinzufügen

Einmal abschließen und alle Mitarbeiter versichern


Wer eine Geschäftsreise antritt, muss manchmal spontan entschieden werden. Der Abschluss einer entsprechenden Reiseversicherung fällt dann häufig der geschäftigen Hektik zum Opfer. Mit der Corporate Travel Insurance müssen Sie sich um das Wohl Ihrer Mitarbeiter auf Reisen nicht mehr sorgen. Sie versichern sämtliche Mitarbeiter auf allen Geschäftsreisen mit einem einzigen Vertrag. Mit dem individuellen Modulsystem entscheiden Sie selbst über Ihre maßgeschneiderte Versicherungslösung.

Mit dem Basismodul Assistanceleistungen erreichen Ihre Mitarbeiter rund um die Uhr ein erfahrenes Team für medizinische und touristische Notfälle. Ergänzend können Sie aus den Modulen Medizinische Leistungen, Reiseunfallversicherung, Unvorhergesehene Reiseänderungen, Reisegepäckversicherung, Hilfe rund um das Kfz und Reiseprivathaftpflichtversicherung wählen.

Die Vorteile im Überblick:
  • Versicherungsschutz für Geschäftsreisen weltweit
  • Individuelle, maßgeschneiderte Lösung durch Modulsystem
  • Ein Vertrag für alle Geschäftsreisen aller Mitarbeiter mit jährlicher Abrechnung nach dem konkreten Reiseaufkommen
  • Keine Nennung von Namen oder einzelner Reisen notwendig
  • Keine Doppelversicherung, keine Deckungslücken
  • Versicherungsschutz für Berufsgepäck samt technischer Geräte
  • Versicherungsschutz auch bei manueller Tätigkeit

Unverbindliche Anfrage und Angebot anfordern


  • Bei CTI versichern Sie mit einem Vertrag alle Geschäftsreisen sämtlicher Mitarbeiter für das gesamte Jahr. Auf Basis der gewählten Module und Versicherungssummen, der voraussichtlichen Anzahl der Reisetage und individueller Risikofaktoren erstellen wir ein maßgeschneidertes Angebot für Ihr Unternehmen. Mit der Versicherungspolizze erhalten Sie die Notfallkarten mit wichtigen Kontaktinformationen für Ihre Mitarbeiter.
    Am Ende des Versicherungsjahres melden Sie uns die tatsächliche Anzahl der Reisetage. Bei Abweichungen von der zu Beginn gemeldeten Anzahl erfolgt eine Prämienanpassung. Der Vertrag verlängert sich automatisch.

    Wo und wann besteht Versicherungsschutz?

    Der Versicherungsschutz gilt auf Geschäftsreisen weltweit inklusive Österreich (Modul E nur in Europa).
    Die maximale Dauer pro Reise beträgt 90 Tage.
    Als Geschäftsreise gelten alle Reisen und Auslandsaufenthalte, welche unmittelbar mit Beruf, Firma oder bezahltem Auftrag durch den Versicherungsnehmer in Zusammenhang stehen.

    Welche Personen sind versichert?

    Versicherte Personen sind alle Personen, die im Auftrag des Versicherungsnehmers und/oder auf dessen Kosten Geschäftsreisen unternehmen.

    Welche Leistungen sind versichert?

    Es besteht Versicherungsschutz im Rahmen der gewählten Module und Versicherungssummen. Die jeweilige Versicherungssumme stellt die Höchstleistung des Versicherers für alle Versicherungsfälle pro versicherter Person und pro Schadenereignis dar.

    Welche Versicherungsbedingungen kommen zur Anwendung?

    Als Vertragsgrundlagen gelten die Versicherungsbedingungen für Corporate Travel Insurance CTI 2003 (VCTI 2003).

  • Haftung des Dienstgebers
    Aufgrund gesetzlicher Regelungen besteht eine weitreichende Haftung des Dienstgebers für seine Dienstnehmer während Geschäftsreisen. Diese Haftung erstreckt sich vom Krankenversicherungsschutz im Ausland über die Fürsorgepflicht für den Heimtransport bis zur Haftung für Privatgegenstände des Dienstnehmers.
    • § 130 ASVG: Krankenversicherungsschutz im Ausland
    • § 1157 ABGB iVm § 2 Abs. 3 AVRAG: Fürsorgepflicht für Heimtransport
    • § 1014 ABGB: Risikohaftung für Privatgegenstände des Dienstnehmers

    Lesen Sie dazu das Haftungsgutachten von RA Dr. Andreas Grassl: pdf / HTML

    Absicherung finanzieller Risiken
    Besonders in kleinen oder mittelgroßen Unternehmen kann z.B. ein Heimtransport mit Ambulanzjet (bis zu € 150.000,-) eine existenzbedrohende Ausgabe darstellen. Durch die Geschäftsreise-Versicherung CTI können Sie die finanziellen Risiken aus der Haftung des Dienstgebers minimieren.

    Professionelles Notfallmanagement
    Neben den finanziellen Aspekten ist die rasche und professionelle Hilfe bei Notfällen ein wichtiger Grund für den Abschluss einer Geschäftsreise-Versicherung. Bei CTI profitieren Sie vom professionellen Notfallmanagement der Europäischen Reiseversicherung: Mehr als 41.000 Schadensfälle werden pro Jahr erledigt - davon helfen wir in über 1.550 Notfällen weltweit.

  • Die ABTA Geschäftsreisestudie 2008 zeigt auf:

    • Unternehmen und Mitarbeiter über Gefahren während Geschäftsreisen nicht informiert
    • KMUs bei Notfällen während Geschäftsreisen in Existenz bedroht
    • 41 % der Unternehmen empfinden ihren Versicherungsschutz als nicht ausreichend
    • 62.000 Unternehmen in Österreich ohne Versicherungsschutz auf Geschäftsreisen
    • wenn versichert, dann am häufigsten bei der Europäischen Reiseversicherung

 

Informationsfolder CTI


Der Folder mit allen Informationen
sowie den Antragsfragebogen
finden Sie hier im pdf-Format ideal zum Ausdrucken.

CTI-Folder (pdf 614 kb)

CTI-Fragebogen (pdf 180 kb)

 
 

Wie die Europäische hilft

Da Dienstreisen ins Ausland für einige Mitarbeiter des Bauunternehmens S. keine Seltenheit sind, hat das Unternehmen schon seit Jahren eine Corporate Travel Insurance (CTI) bei der Europäischen Reiseversicherung.
mehr ...

 
 

Service


24 Stunden Notruf

+43 1 50 444 00

Schadensmeldung online

Schaden melden


Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Wir helfen Ihnen gerne, per Telefon oder E-Mail.

Telefon     E-Mail









AGB • Datenschutz • FernFinG • Impressum

Europäische Reiseversicherung AG • Kratochwjlestr. 4 • A-1220 Wien • Tel.: +43 1 317 25 00 • Fax: +43 1 319 93 67 • E-Mail: info@europaeische.at