Press corner

Press Releases

Geschäftsreise-Know-how am neuesten Stand

Available in german:

Wien – Bereits zum zehnten Mal startet am 9. November 2016 die abta-Akademie, die sich zur wichtigsten Ausbildungsplattform für alle Fragen des Geschäftsreise-managements entwickelt hat. Sie ist eine Kooperation der abta – Austrian Bunsiess Travel Association mit der TTC Training Center Unternehmensberatung GmbH der Europäischen Reiseversicherung AG.

Die Welt des Mobilitätsmanagements wird nicht einfacher, sondern komplexer, schneller und technischer. Die abta-Akademie unterstützt Unternehmen, mit den neuen Trends richtig umzugehen und ihr Travel-Management kostensparend, transparent und nachhaltig zu gestalten. Sie richtet sich an alle Personen, die in ihrem Unternehmen mit der Organisation von Geschäftsreisen betraut sind. Die Teilnehmer werden auf den neuesten Stand des in Österreich relevanten Travel Managements gebracht.

Das Spektrum reicht von den Grundlagen bis zum Expertenwissen. Informationen über aktuelle Entwicklungen im Travel Management, zukunftsorientiertes Know-how sowie eine Vielzahl praktisch anwendbarer Tipps sind die Eckpfeiler des Lehrgangs, der in zwei Modulen abgehalten wird.

Die Referenten sind Experten unterschiedlicher Unternehmen, die zu den einzelnen Themen aus der Praxis vortragen. Als leitender Dozent und Koordinator fungiert Markus Ehrensberger, ein erfahrener Tourismusexperte, ausgebildet am Institut für Logotherapie & Existenzanalyse nach V. E. Frankl, Lehrbeauftragter am Institute of Tourism & Hotel Management an der Fachhochschule für Tourismus in Salzburg und an der WU Wien.

Hanno Kirsch, Präsident der abta: „Wir sind stolz, dass es heuer bereits den zehnten Lehrgang gibt. Unsere Akademie hat sich zur wichtigsten Ausbildungsplattform für alle Fragen des Geschäftsreisemanagements in Österreich entwickelt.“


WARUM TEILNEHMEN

Sie stärken Ihre Position als Travel Manager im Unternehmen, weil Sie durch gesteigertes Know-how die Abläufe optimieren und damit noch mehr zum Unternehmenserfolg beitragen können.
Sie ergänzen Ihre persönlichen Erfahrungen mit umfassendem Fachwissen, anhand von praktischen Beispielen, Werkzeugen und Anwendungen.
Die Reisenden Ihres Unternehmens werden von Ihrem neuen Expertenwissen profitieren und eine gestiegene Qualität und Professionalität in der Planung und Abwicklung umgehend realisieren.
Sie werden mit mehr Übersicht und Souveränität auch Krisen (etwa die Insolvenz einer Airline) bewältigen.
Sie werden die komplexe Fluglinien-Welt mit all ihren bestehenden und künftigen Gebühren durchschauen und erhalten damit das Rüstzeug für zeitnahe Entwicklungen.
Die umfassenden Seminarunterlagen werden Ihnen auch nach der Akademie wertvolle Dienste leisten.
Alle Referenten sind kompetente Experten mit Praxiswissen am neuesten Stand.
Sie profitieren von den unterschiedlichen Sichtweisen und Erfahrungen der anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer während der Akademie und danach im Rahmen zahlreicher abta-Veranstaltungen.
Als sichtbares Zeichen Ihres erworbenen Know-hows winkt ein Diplom, welches Ihnen im feierlichen Rahmen einer abta-Business Travel Lounge überreicht wird.

DIE FAKTEN

Umfassendes Fachwissen in zwei Modulen von jeweils 2 ½ Tagen im Abstand von zwei Wochen. Modul 1 vom 09. bis 11. November 2016, Modul 2 vom 23. bis 25. November 2016. Maximal 16 Teilnehmer. Ort: Austria Trend Hotel Anatol**** in 1060 Wien, Webgasse 26. Anmeldung: ttc@europaeische.at


KOSTEN UND SPONSOREN

Die Seminargebühr beträgt dank der Unterstützung durch Sponsoren nur € 2.750 zzgl. USt. (zusätzliche Ermäßigung für abta-Mitglieder). Die Sponsoren sind Accor Hotels, Air Plus, Amadeus Austria, Hertz, AX Travel Management, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Lufthansa, Swiss, ÖBB, Vienna International Airport & Vienna Aircraft Handling, Verkehrsbüro Business Travel, BEasy und die Europäische Reiseversicherung.
Folder-Download: www.ttc.at/files/abta-akademie_2016.pdf


DIE ABTA – AUSTRIAN BUSINESS TRAVEL ASSOCIATION

Die 1989 gegründete abta – Verband der österreichischen Geschäftsreiseindustrie – ist die Interessensvertretung der österreichischen Firmenreisestellen und Travel Manager. Sie ist das Forum für professionelles Geschäftsreisemanagement, Kostensenkung ohne Qualitätsverlust, Know-how-Transfer für Mitglieder, Weiterbildung der Geschäftsreise-spezialisten und Travel Manager sowie DAS Geschäftsreisenetzwerk in Österreich.


DIE TTC TRAINING CENTER UNTERNEHMENSBERATUNGS GMBH

Das TTC Training Center ist ein Tochterunternehmen der Europäischen Reiseversicherung AG. Die Gesellschaft gehört zur Unternehmensgruppe der Assicurazioni Generali S.p.A., Triest, eingetragen im Versicherungsgruppenregister der IVASS unter der Nummer 026.


www.abta.at
www.ttc.at
www.europaeische.at
www.generali.at
www.generali.com

MEINE URLAUBERIA-App

All journeys and holidays on record - even offline without data roaming when abroad!

Direct call to operations centre with automatically generated emergency text message with GPS data.

Creditcard and mobile phone lock instructions, travel warning, checklists and more.

Business travellers - travel expenses via app, documents always available