Die richtige Hotelauswahl

Ob 5 Sterne oder Mittelklasse Hotel , zentrale oder ruhigere Lage – das und mehr sind Punkte, die bei der Hotelauswahl beachtet werden sollten. Wir haben für Sie einige Tipps zusammengestellt, die Ihnen die Suche nach dem richtigen Hotel erleichtern sollen.

Kleine Hotels oder Hotelketten?
Auch hier ist entscheidend ob Preis-Leistung im Vordergrund steht, oder ob Sie ein Hotel, das etwas individueller bzw. persönlicher gestaltet ist, bevorzugen. Wenn letzteres der Fall ist, sind kleine Privathotels besser. Bei Hotelketten besteht jedoch der Vorteil, dass diese bereits ein gewisses Image und Grad an Bekanntheit besitzen. Somit weiß man, was einen erwartet.

Die Sache mit dem Budget
Die Entscheidung nach der Art der Unterkunft hängt natürlich sehr stark von Ihrem Urlaubswunsch ab. Möchten Sie sich richtig verwöhnen lassen und auf Luxus nicht verzichten, ist es empfehlenswert, Hotels ab 4 Sternen zu buchen. Hier ist jedoch Vorsicht geboten: Jedes Land hat andere Bewertungsmaßstäbe. Erkundigen Sie sich daher ganz konkret, was das Hotel für die Kategorie in dem Land beinhaltet. Wenn Ihnen ein sauberes Zimmer ohne viel Extraausstattung reicht, sind günstige Hostels und Mittelklassehotels sicherlich auch eine Alternative.

Negative Bewertungen, trotzdem buchen?
Kundenbewertungen sind immer wichtig. So ist es auch bei der Hotelauswahl. Beachten Sie jedoch, dass Kommentare subjektive Bewertungen sind und, dass es kaum oder wenig Hotels geben wird, die keine negativen Kommentare enthalten. Wenn aber die Gesamtbewertung des Hotels positiv ist, sind Sie schon auf dem richtigen Weg.

Die richtige Lage
Die Lage ist für viele Dinge entscheidend und abhängig von Ihren Bedürfnissen. Hotels, die sich nicht in unmittelbarer Nähe des Zentrums befinden, sind meistens günstiger. Aber: wenn das Hotel etwas abgelegen bzw. nicht in der Nähe einer Bus-/oder Straßenbahnhaltestelle liegt, müssen Sie eventuell ein Taxi oder einen Shuttle-Service nehmen. Das bedeutet zusätzliche Kosten. Überlegen Sie sich daher gut, was Ihnen wichtig ist.

Urlaub mit Kindern
Um Kinder tagsüber entsprechend zu unterhalten, ist es ratsam ein Hotel zu suchen, das unterschiedliche Unterhaltungs- und Spieloptionen anbietet. Von Schwimmkursen bis hin zu Kinderreiten können die Angebote variieren. Wenn Sie mit Baby anreisen, sollten Sie dafür sorgen, dass das Hotel zumindest die Grundausstattung anbietet. Dazu gehört u.a. ein Reisegitterbett, Hochstuhl im Restaurant, Wasserkocher, Wickelauflage, usw.

Achten Sie auf „echte“ Bilder
Natürlich sieht man sich meistens zuerst Bilder vom Hotel an, um sich, im wahrsten Sinne des Wortes, ein Bild davon zu machen. Hotelanbieter benutzen häufig Beispielbilder, die manchmal von der Realität abweichen können.

Um Ihnen Enttäuschungen zu ersparen, ist es empfehlenswert, Hotelfotos von Gästen anzusehen. Verwechseln Sie diese nicht mit Managementfotos.