INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Wir verwenden Cookies um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und Funktionen für soziale Medien anzubieten. Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website werden an ausgewählte Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Für weitere Informationen bitte 'Mehr Infos' klicken.

Behandlungskosten in den USA

Skyline von New York

Warum sind Arztbesuche in den USA so teuer? Hier einige Beispiele, mit welchen Kosten man

Warum sind Arztbesuche in den USA so teuer?

Hier einige Beispiele, mit welchen Kosten man im Krankheitsfall zu rechnen hat:

  • Der Krankenrücktransport: zwischen 60.000 bis 90.000 Euro
  • Ein Tag auf der Intensivstation: bis zu 13.000 Euro
    Für einen einfachen Allergietest beim Arzt: bis zu 2.500 Euro
  • Das Aufsuchen der Notfallambulanz eines Krankenhauses: 1.300 Euro
  • Eine Wurzelbehandlung beim Zahnarzt: 1.200 Euro
  • Eine Aspirin-Tablette: bis zu zwei Euro
  • Antibiotika: bis zu fünf Euro

In den USA ist die medizinische Versorgung ausgezeichnet. Nicht reiseversicherte Touristen die während der Reise erkranken oder verunfallen, müssen für den Arztbesuch jedoch tief in die Tasche greifen.

Gründe für die hohen Kosten sind unter anderem die hochmodernen Technologien und die ausgereiften Behandlungsmethoden. Bei einer erfolglosen Behandlung können Patienten nach amerikanischem Recht sehr hohe Entschädigungsleistungen einklagen. Daher wird das Risiko unmittelbar auf das Endprodukt umgelegt. Die praktizierenden Ärzte müssen sich mit einer entsprechend kostspieligen Berufshaftpflicht gegen das erhöhte Risiko von Patientenklagen absichern. Darüber hinaus gibt es in den USA keine gesetzlich festgeschriebenen Kostensätze. Das bedeutet, dass Ärzte und Krankenhäuser Behandlungen individuell berechnen können.

Wichtige Information: Einreisebestimmungen in die USA
Es wurde per Dekret verfügt, dass Staatsangehörige von Irak, Iran, Syrien, Libyen, Sudan, Somalia und Jemen nicht in die USA einreisen dürfen.

Tagesaktuelle Informationen zum Thema:
Außenministerium Österreich www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/vereinigte-staaten

Weitere Informationen:
US Botschaft Österreich:
https://at.usembassy.gov/de
Es ist ratsam vor Ihrer Reise einen Blick auf diese Seiten zu werfen!

Holen Sie sich das Plus an Sicherheit
Sie suchen nach einer USA Krankenversicherung und bestenfalls auch eine USA Stornoversicherung?

Unsere Empfehlung:
Einen maximalen Schutz bietet der KomplettSchutz.
Dieser reicht vom Reisestorno über die Reisegepäckversicherung und Krankenversicherung im Ausland, mit einer Deckung bis zu 1.000.000,- Euro stationäre Behandlungskosten bis zur Unfall- und Haftpflichtversicherung und ist für eine USA Reise bestens geeignet.