INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Wir verwenden Cookies um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und Funktionen für soziale Medien anzubieten. Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website werden an ausgewählte Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Für weitere Informationen bitte 'Mehr Infos' klicken.

Mit Kreditkarte ausreichend geschützt?

Junge Frau sitzt reisebereit am Bahnhof

Einige Kreditkarten beinhalten einen inkludierten Reise-Versicherungsschutz. Beachten Sie jedoch, dass der Versicherungsschutz meistens an Voraussetzungen gekoppelt ist.
Hier sind die wichtigsten Fragen zusammengefasst, die Sie mit Ihrem Kreditkartenanbieter abklären sollten:

  • Welche Umsätze muss ich tätigen, um im Stornofall bzw. bei Erkrankung während der Reise versichert zu sein?
  • In welchem Zeitrahmen vor dem Versicherungsfall muss ich die Karte verwendet haben?
  • An welche anderen Voraussetzungen ist der Versicherungsschutz gekoppelt?
  • Welche Leistungen sind versichert? Ist in meiner Karte überhaupt eine Auslandsreisekrankenversicherung enthalten?
  • Ist ein Reiseabbruch versichert?
  • Für welche Art von Reisen habe ich Stornodeckung?
  • Welche Selbstbehalte muss ich tragen?
  • Für wen gelten die verschiedenen Versicherungsleistungen – nur für mich als Karteninhaber, oder auch für meine Familienangehörige?
  • Gelten manche Leistungen, so wie die Auslandsreisekrankenversicherung ausschließlich für den Inhaber und müssen mitreisende Familienmitglieder zusätzlich versichert werden?

Egal ob für Europa - oder weltweit: Die Qualitäts-Reiseversicherungen der Europäischen Reiseversicherung bieten für jede Reise und jeden Urlaub den perfekten Schutz. Für einen sicheren und entspannten Urlaub!