Presse

Touristik.Treffs

Nachbericht Touristik.Treff.Tirol - Alpenzoo

Hier sehen Sie die Teilnehmer des Touristik Treff.
Die Agents beim Besuch des Alpenzoo.
Hier sehen Sie Zoodirektor Martys bei seinen interessanten Erzählungen.
Zoodirektor Martys referiert leidenschaftlich über den Alpenzoo.
Hier sehen Sie eine Teilnehmerin, die mit überdimensionalen Ohren den Geräuschen lauscht.
Mit überdimensionalen Ohren die Geräusche der Natur wahrnehmen.
Hier sehen Sie Zoodirektor Martys bei der Übergabe der Urkunde an Alois Genner.
Zoodirektor Martys übergibt Alois Genner die Patenschaftsurkunde.
Hier sehen Sie die Gruppe im Zoo-Bistro "Animahl".
Im Zoo-Bistro "Animahl" endet der spannende Abend!
 

Der Alpenzoo in Innsbruck war am Mittwoch, den 28.6.  zum zweiten mal Veranstaltungsort für einen Touristik Treff, zu dem dieses Mal die Veranstalter Christian Harrer/Jahn Reisen, Christian Mössler/Dertour, Wolfgang Wehmeyer/SMS Flughafentransfer, Thomas Ebster/Lufthansa Group, Ulrike Gastl/AirPlus, Simone Hartl/Kneissl Touristik, Dennis Gündner/bedsonline, Cornelia Lamprecht/Flughafen Innsbruck und Alois Genner/Europäischen Reiseversicherung einluden.

Zahlreiche Agents aus Innsbruck und Umgebung nutzten die Möglichkeit, den Alpenzoo zu besuchen. Zoodirektor Dr. Michael Martys empfang die Gruppe und bedankte sich nach einer kurzen Ansprache bei der Europäischen Reiseversicherung für die Tierpatenschaft über eine Zwergohreule. Verkaufsleiter Alois Genner nahm die Urkunde entgegen.

Anschließend führte der Zoodirektor persönlich durch die traumhafte Anlage und zeigte unter anderen das Patentier der Europäischen, die Zwergohreule sowie die Bartgeier, für die der Flughafen Innsbruck schon jahrelang die Patenschaft übernommen hat. Darüber hinaus berichtete Direktor Martys über Aufzuchtprojekte im Zoo und die Wiederansiedelung verschiedener Tierarten in der freien Natur. Abschließend gab es im Zoo-Bistro "Animahl" einen kleinen Imbiss und die Mitveranstalter präsentierten kurz Neuigkeiten aus Ihren Unternehmen. So fand der Besuch im Alpenzoo bei gemütlicher Stimmung seinen Ausklang.

MEINE URLAUBERIA-App

Alle Reisen und Urlaube übersichtlich dokumentiert - auch offline ohne Datenroaming im Ausland!

Notfall-Ortung und direkter Telefonnotruf zur Einsatzzentrale mit gleichzeitig generierter Notfall-SMS.

Kreditkarten- und Handysperre, Reisehinweise und Reisewarnungen, internationale Vertretungen u.v.m.

Reisespesen-Belege sortiert, jederzeit abruf- und für die Reisebuchung verfügbar.