Ist eine Stornierung Ihrer Reise notwendig? Oder ist ein unvorhergesehenes Ereignis während Ihres Urlaubes eingetreten?

Ihren Schaden online zu melden verhilft Ihnen schnell und unbürokratisch zu Ihrem Recht. Auch steht Ihnen am Ende der Schaden Online-Meldung eine upload-Funktion zum Hochladen von Dokumenten zur Verfügung. Wir kontaktieren Sie, sobald wir Ihre vollständigen Unterlagen bearbeitet haben. Weiter unten finden Sie mit nur einem Klick eine genaue Auflistung der Unterlagen die wir zur Schadenbearbeitung benötigen, sowie unsere Kontaktmöglichkeiten. Dies gilt z. B. für eine Reisestornierung oder die Einreichung einer Arztrechnung bei ambulanter Behandlung im Ausland.

Top

Häufige Fragen

Wie melde ich einen Schaden?

Sie können Ihren Schaden online inkl. Upload-Funktion, per E-Mail oder Post bei uns melden.

Wie und wo kann ich den Schaden online melden?

Unter dem Menüpunkt Service Schaden online melden können Sie Ihren Schaden online melden. 

Ich möchte meinen Schaden telefonisch melden.

Wir bieten Ihnen gerne eine telefonische Beratung zur Schadeneinreichung an, jedoch hat die Schadenmeldung danach bitte schriftlich zu erfolgen.     

An welche E-Mail Adresse sende ich meinen Schaden?

Nutzen Sie bitte die folgende E-Mail Adresse: schaden@europaeiche.at.

Wie lange habe ich Zeit einen Schaden zu melden oder Unterlagen zu senden?

Wir ersuchen Sie, in Ihrem und auch unserem Interesse, den Schadensfall ehestmöglich zu melden, aber prinzipiell haben Sie 3 Jahre ab Vorfallsdatum Zeit, den Schadensfall zu melden bzw. ergänzende Unterlagen zu übermitteln.

Ich muss meine Reise aufgrund einer Erkrankung stornieren. Dürfen die mitreisenden Personen auch stornieren?

Das Mitstornieren weiterer versicherten Personen hängt von Ihrem Versicherungsvertrag ab. Unser Vertrags-Management steht Ihnen für Fragen dazu gerne telefonisch unter +43 1 317 25 00 73902   zur Verfügung.

Wo finde ich die Schadenformulare?

Unter dem Menüpunkt Service Downloads finden Sie unsere Schadenformulare.

Ich muss krankheitsbedingt meine Reise stornieren. Warum muss ich zum Arzt gehen, wenn Bettruhe und Medikamente ausreichend sind?

Jeder Schadenfall muss nachgewiesen werden - z. B. bei Erkrankung im Stornofall durch ein ärztliches Attest, bei Diebstahl einen Polizeibericht, bei Arztkosten am Urlaubort eine entsprechende Rechnung. Unter dem Menüpunkt Service Was tun im Schadensfall? finden Sie alle Informationen. 

Muss ich bei einem Arztbesuch im Ausland das Geld vorstrecken?

Bei einem Arztbesuch übernehmen Sie die Kosten bitte vorab selber - Vorgehensweise finden Sie im Menüpunkt Service "Ambulante Behandlung". Bei einer stationären Aufnahme ins Krankenhaus wenden Sie sich bitte an unseren 24 STUNDEN NOTRUF: +43 1 50 444 00.

Wenn der Arzt sagt, dass ich die Reise nicht antreten kann, muss ich dann sofort stornieren oder kann ich auf Besserung warten?

Im gedeckten Stornofall übernehmen wir grundsätzlich die Stornokosten - jene Kosten, die zum Zeitpunkt der Feststellung der Reiseunfähigkeit anfallen. Sollten durch ein Zuwarten höhere Stornokosten entstehen, wird die Differenz nicht übernommen. Bei Unklarheiten nutzen Sie gerne unseren Service „StornoCheck“.

Bei wem muss ich meinen gebuchten Aufenthalt stornieren?

Bitte wenden Sie sich an Ihre Buchungsstelle z. B. Reisebüro, Hotel.

Top

MEINE URLAUBERIA-App

Tragen Sie Ihre Polizzennummer ein, sie wird im Notfall zusammen mit Ihrer aktuellen Adresse via GPS-Ortung in die Einsatzzentrale übertragen

Die kürzeste Verbindung zur Notruf-Zentrale, funktioniert auch ohne Internetzugang

Reisedoc, die 24/7 Verbindung zum österreichischen Arzt für rasche medizinische Beratung auf Reisen

Einfache und schnelle Übermittlung eines Schadenfalles