PRIVACY SETTINGS

Information note regarding cookies - This website uses its own technical cookies and third party cookies (technical and profiling) in order to improve your browsing experience and provide you a service in line with your preferences. If you want to learn more, please click 'More info'.

Service

Travel tips

Early bird catches the worm?

Available in German:

Luxus, Familie und Abenteuer pur locken jährlich tausende Reisende auf die hohe See.

Jan Schwab vom Reisebüro und Verkehrsunternehmen P. Springer & Söhne Graz ist Spezialist für Kreuzfahrten und hat bereits einige beeindruckende Schiffe und schöne Seerouten für sich und seine Kunden entdeckt.

Der Kreuzfahrtboom scheint kein Ende zu haben. Welche Schiffe, Destinationen oder Seerouten liegen gerade im Trend?

Jan Schwab: "Ja, Kreuzfahrten werden immer beliebter, immer mehr Schiffe stechen fürs Vergnügen in See. Das Schiff entscheidet sich je nach Kundentyp. Wer sehr viel Wert auf Unterhaltung ,Shows und Musicals legt, wird sich auf den amerikanischen Schiffen sehr wohlfühlen. Wem Ruhe, ausgezeichnetes Essen und deutschsprachige Programme am Herzen liegen, sollte vielleicht doch ein deutsches oder italienisches Schiff, wie Mein Schiff, AIDA, Costa oder MSC vorziehen. Es kommt aber auch immer auf den Reisezeitraum an, wobei Mittelmeer mit seinen traumhaften Hafenstädten sowie die Karibik mit ihren atemberaubenden Stränden sind immer eine Reise wert. Aber bei derzeit mehr als über 100 bekannten Kreuzfahrtschiffen weltweit wird für jeden ein Passendes dabei sein."

Gibt es einen optimalen Buchungszeitpunkt für Kreuzfahrten? Was ist sonst noch beim Buchen von Kreuzfahrten zu beachten?
Jan Schab: "Kreuzfahrten sollte man immer ein paar Monate vor Reisebeginn buchen, um noch die besten Verfügbarkeiten zu bekommen. Bei Kreuzfahrten sollte man eventuell nur beachten, dass man über grundlegende Englischkenntnisse verfügt, besonders wenn man in der Karibik bzw. auf amerikanisch-englischen Schiffen unterwegs ist."

Frühbucher oder Lastminute - was empfehlen Sie?

Jan Schwab: "Ich empfehle auf jeden Fall den Frühbucher. Hier können teilweise über € 200,- vom Gesamtpreis abgezogen werden, dazu hat man auch noch die besten Verfügbarkeiten bezüglich Kabinenlage."


Vielen Dank für das Gespräch.

MEINE URLAUBERIA-App

please fill in your policy data, it will be transferred together with your GPS-located address in case of emergency

The shortest connection to our emergency center, works even offline without internet access

Reisedoc, 24/7 connection to Austrian medical advice abroad

Simple and quick claims notification